Bäumchen

Weihnachten….

Weihnachten fängt bei mir (zumindest in Gedanken) dann an, wenn meine Kinder Ende September fragen, wann wir denn endlich den ersten Lebkuchen backen…

… spätestens dann frag ich mich wie heuer unser Adventkranz wohl aussehen wird, welche Kekssorten wir backen wollen, wem ich was schenken möchte, was ich wem schenken möchte, wer bekommt was Handgemachtes, geht sich das überhaupt noch alles aus…? usw 🙂

cof

Nicht immer ganz besinnlich und sehr oft auch einfach turbulent…. irgendwann erwischt es mich aber dann doch … Lebkuchenduft, Schneeluft und das erste Last Christmas im Radio und dann spürt man einfach diese Weihnachtsstimmung und plötzlich muss die restliche Herbstdekoration weichen, Adventkränze werden gebunden, Reisig wird verteilt, Schneesterne auf die Fenster geklebt, Kugeln aufgehängt, Lichterketten eingeschaltet und Kerzen angezündet… Gott sei Dank kann ich mittlerweile schon auf ein ganzes Sammelsurium von Gebasteltem und Genähtem zurückgreifen. In den letzten 10 Jahren hat sich so einiges angesammelt. Im letzten Jahr wollte ich unbedingt einen Christbaumbehang nähen, den ich dir gern zeigen möchte. Ich hab eine Christbaumschablone ausgeschnitten, welche als Schnittmuster für meine Stoffbäumchen diente. Dann wurden farblich abgestimmte Webstoffe ausgeschnitten (in diesem Fall von Stoff und Stil), bis auf eine kleine Öffnung zusammengenäht, mit Haushaltswatte befüllt und die Naht geschlossen…

Aufgrund unseres Schwedenurlaubes im Sommer 2016 stand ich im letzten Herbst total auf skandinavische Muster und Farben… graublaue Dreiecke, generell grafische Muster, pastelliges Rosa, Gold- und Weißtöne… mir gefallen sie auch heute noch 🙂

sdr

Auf diese Weise sind ca. 30 Stoffbäumchen entstanden. Man kommt sich dann schon etwas, wie am Fließband vor, aber es muss ja auch nicht immer jede Näharbeit den Geist herausfordern 😉 Ach ja … ein Faden wurde auch noch eingenäht, damit man die Bäumchen aufhängen kann. Bei mir kommen sie beim Tannenreisig vor der Haustüre, am Christbaum und an unserem Schwemmholzast als Dekoration zum Einsatz…

cof

Am 24.12. vormittags ist es dann soweit… der am Vortag ausgesuchte und geschnittene Christbaum wird aufgestellt… gemeinsames Christbaumschmücken ist angesagt… meine beiden Jungs helfen dann immer fleißig mit, während der Papa einen Glühmost zubereitet und von uns Fotos schießt… spätestens dann ist der Weihnachtstrubel vorbei und es wird ganz ganz leise… nach der Kindermette darf endlich das Christkind kommen…

Ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest wünsch ich dir 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s