Kleid „R“

Ich möchte dir ein weiteres Projekt aus dem Stylish Dress Book von Yoshiko Tsukiori vorstellen. Das Buch erschien zum ersten Mal im Jahr 2008 in Japan. Ich war total erstaunt denn das Buchdesign und der Inhalt wirkten auf mich so „neu“ – könnte auch von 2017 sein… schlichte Fotos, pastellige Töne, klare Schriften, manchmal hält […]

Nude Dress

Um ehrlich zu sein, dieses Kleid zu nähen war eine echte Herausforderung. Ich habe mich ständig geärgert und es wieder mal für einige Wochen zur Seite gelegt – und nicht mehr daran geglaubt dass es jemals fertig wird. Der Stoff dürfte eine ganz weiche, dünne Viskosemischung sein. Er wäre auch bestimmt nicht im Einkaufswagen gelandet, wenn ich mich nicht in diese Farbe verliebt hätte… ich finde Nude einfach großartig… im Wohnbereich als auch als Kleidungsstück…

#OrlaDress

Manchmal habe ich eine ganz genaue Vorstellung wie mein ungenähtes Kleidungsstück (in diesem Fall ein Kleid) aussehen sollte. In meiner Fantasie sehe ich es vor mir – anschließend beginnt die große Schnittmustersuche bzw. immer häufiger versuche ich mich auch schon selbst im Schnitte zeichnen. In diesem Fall war es so… ich wusste wie das Kleid aussehen sollte und wandelte anfangs das Kleid „E“ ab. Schnell wurde mir klar dass das nicht funktionieren kann… ich hatte allerdings irgendwo auf Instagram einmal ein solches Kleid gesehen…

Warum „NAHRISCH“?

„Verrückt nach Nähen“ sagen die Deutschen. als „sewing flow“ würde es man vielleicht im Englischen bezeichnen… „Narrisch auf nahn“ heißt es in Österreich (und weil ich Österreicherin bin , ganz einfach NAHRISCH) wurscht, du weißt was ich mein oder? Nähen bzw. kreativ sein macht mich glücklich, entspannt und zufrieden. Es ist ein gutes Gefühl etwas mit eigenen […]

Warum ich zu Nähen begann… oder Pulli Nr. 1

… da gab es einen sehr gemütlichen Pyjamapulli. Ich trug ihn auch tagsüber, und als er sich schön langsam aufzulösen begann, war ich wirklich traurig. Eines war klar: Diesen Pulli gab es nicht mehr zu kaufen – der war Saisonware. Oje, was jetzt? In dieser Zeit eröffnete in meiner Nähe ein Biostoffgeschäft – ich war zwar nie eine gute Näherin […]